Tirol, let’s party: welche Festivals euch heuer noch erwarten

Tomorrowland, Glastonbury Festival, Hurricane und Sziget – die großen Festivals Europas erfreuen
sich jedes Jahr aufs Neue großer Beliebtheit. Auch Österreich kann sich in der bunten
Festivallandschaft in jedem Fall sehen lassen. Auch wenn die diesjährige Festivalsaison bereits in
vollem Gange ist und einige Festivals schon vorbei sind, gibt es noch viele Gelegenheiten, den
Festivalsommer richtig auszukosten. Schließlich sind die Semesterferien noch lange nicht zu Ende und
die meisten Hausarbeiten jetzt endlich abgeschlossen. Denn, wer studieren kann, kann auch feiern.
Wer übrigens noch keinen gefunden hat, der mitmöchte, braucht sich keine Sorgen zu machen, denn
Festivals sind bestens dafür geeignet, neue Freunde kennenzulernen. Außerdem sind laut einer
britischen Studie Festivalbesucher die glücklicheren Menschen. Da stimmen wir natürlich zu.
Deswegen haben wir für euch 10 Festivals zusammengestellt, die für jeden Musikgeschmack etwas
bereithalten und zudem für alle Tiroler gut erreichbar sind. Viel Spaß:

BRASS WIESN

  • 02. – 05. August
  • Eching, Oberbayern
  • Brass, elektronische Volksmusik, Deutschrock, Jazz, Hip-Hop

FINKENBERG OPEN AIR

  • 04. – 09. August
  • Finkenberg, Tirol
  • Modern Country, Alpenrock, Rock, Brass

BOURBONSTREET FESTIVAL

  • 11. August
  • Fieberbrunn, Tirol
  • Blues, Jazz, Rock

ECHELON OPEN AIR

  • 17. – 18. August
  • Bad Aibling, Bayern
  • Elektro, Techno, House

INTERNATIONALES JAZZFESTIVAL SAALFELDEN

  • 23. – 26. August
  • Saalfelden, Salzburg
  • Jazz

LUEGSTOCK FESTIVAL

  • 31. August – 01. September
  • Oberaudorf, Oberbayern
  • Gemischt: Rock, Pop, Reggae, Hip-Hop, Blasmusik

KUAHGARTN OPEN AIR

  • 01. September
  • Edling, Oberbayern
  • Alternative Pop, Indie Pop, Blues Rock

STREETLIFE FESTIVAL

  • 08. – 09. September
  • München, Oberbayern
  • Gemischt

HONKY TONK SAALFELDEN

  • 06. Oktober
  • Saalfelden, Salzburg
  • Gemischt

HONKY TONK OBERNDORF

  • 25. Oktober
  • Oberndorf, Salzburg
  • Gemischt

Gut gerüstet, lässt es sich am besten feiern!
Und, schon etwas Passendes entdeckt? Super – dann, kann’s nun ans Eingemachte gehen: das
Packen! Sonnencreme, die obligatorischen Dosenravioli und natürlich eine Palette Bier dürfen nicht
fehlen. Ebenso sollte alles fürs perfekte Outdoor-Glück parat stehen: Camper, Zelt und bestenfalls
kompaktes Grillequipment.
Am besten macht ihr euch eine Liste, denn irgendetwas wird immer vergessen. Neben der
Ausrüstung und der Nahrung dürfen natürlich auch Duschutensilien nicht fehlen. Denn bei der Hitze
könnte es sonst schnell unangenehm werden. Als äußerst hilfreich erweist sich meistens auch eine
Reiseapotheke. Denn kleinere Verletzungen und Kopfschmerzen lassen sich noch leicht selbst
verarzten. Bei einem schwerwiegenderen Problem, solltet ihr aber immer zum Sanitätszelt gehen.
Ein weiterer täglicher Begleiter, auf den wir nicht verzichten können, ist unser Smartphone. Damit es
jederzeit einsatzbereit (Fotos?) bleibt und da nicht bei jedem Festival Steckdosen vorhanden sind, ist
es sehr wichtig eine solarbetriebene Powerbank mitzunehmen.
Das Beste kommt zum Schluss: das Festival-Outfit! Bei wenig Platz im Gepäck sollte die
Klamottenwahl ganz genau bedacht werden und für alle Wetter-Eventualitäten geeignet sein.
Bandshirts, ein Pulli für kalte Nächte, ein Regencape fürs kühle Nass sowie robustes, schlammfestes
Schuhwerk sind eigentlich immer passende Festival-Begleiter. Wer noch weitere Tipps in Sachen
Festival-Outfit sucht, wird im Lascana Festival-Styleguide fündig.
Happy Festival Time! 🙂

 

Beitragsbild © gpointstudio – stock.adobe.com

Hinterlasse eine Nachricht

Unsere Empfehlung für Dich!

Kategorien

Folge uns!




Studentenjobs in Tirol

Studentenjobs Innsbruck

Studentenjob Innsbruck

Nebenjobs Tirol

ÖH Jobbörse Innsbruck Alternative

Uni Jobs

ÖH Job

Jobs Ibk

 

 

 

Folge tsj.at!

Facebook